Meta Musikschuppen - Eine wahre Institution in Norddeich

Eine Diskothek oder wie man heute sagt ein Club in Norddeich mit Kultcharakter!

Es kommt nicht oft vor dass man eine Diskothek oder Kneipe mit Begriffen wie Kult oder Tradition dekorieren kann. Bei Meta´s Musikschuppen in Norddeich trifft dies zweifellos zu recht zu. Welcher Gastronom oder in diesem Fall Gastronomin verfügt schon über eine eigene Wikipedia-Seite? Wurde schon einmal über einen Wirt oder eine Wirtin ein eigenes Musical geschrieben? Selbst ein Buch wurde über die Kultdisko in Norddeich und ihre Wirtin veröffentlicht. Eine Lokalität die in keinem Reiseführer fehlt und über die immer wieder Fernsehsendungen produziert werden. Unzählige Bilder über Metas Musikschuppen im Netz!

Direkt am Deich hat Meta (Rogall) damals 1961 ihre Kneipe als Haus Waterkant eröffnet. Den Gästen war die Lokalität nur als Meta (bis heute) bekannt was sich dann auch so rasch eigebürgt hat. Als Mutter Courage hat sich Meta schnell bei ihren teilweise rauen Gästen einen Namen gemacht. Sie war die Chefin im Laden und hielt das Heft fest in der Hand.

Meta hatte immer ein Gefühl für den Nachwuchs und aufstrebende Künstler. So sind tatsächlich in Norddeich zu früheren Zeiten in Metas Musikschuppen junge unbedeutende Künstler wie z.B. Birth Control, Scorpions, Howard Carpendale, Otto Waalkes u.a. auf- getreten. Alle erinnern sich Alle noch gerne an diese Zeiten wie Sie in Fernsehinterviews immer wieder bestätigen.

Meta wurde 1935 in Norddeich geboren und ist 1994 leider viel zu früh verstorben. Heute wird die Kultkneipe von ihrem Sohn Sven nicht weniger erfolgreich mit gleichem Kultstatus geführt. Wie jede gute Kneipe sperrt sie spät auf und mitunter erst sehr früh zu. Nicht selten verlassen einige Gäste "Metas Musikschuppen" erst, wenn die ersten Feriengäste schon ihre Brötchen holen oder den Hund ausführen.

Auch Gäste der Ferienwohnung Sandkorn in Norddeich haben die Kultstätte direkt am Deich schon besucht und berichteten von einem einmaligen Erlebnis.