Norddeich - Das Fischerdorf

Ein Dorf in Ostfriesland mit stetig wachsender Fangemeinschaft!

Hoch oben im Norden und dann etwas nach links da ist es. Unserer Aller Norddeich! Na ja, so hoch im Norden ist es denn doch nicht aber viel weiter nach links geht es wirklich nicht mehr. Noch einmal von vorn, oben im Nord/Westen von Niedersachsen liegt als Vorort oder wenn man so will als Nachort der ältesten Stadt Ostfrieslands Norden, das Nordsee-heilbad Norddeich.

Für die Leute die ausschließlich mit Navigation fahren, Obacht! Es gibt in Schleswig-Holstein noch ein Norddeich. Da will zwar niemand hin, aber schon so mancher ist dort gelandet wenn er eigentlich nach Norden-Norddeich wollte.

Einige statische Anmerkungen zu Norddeich. Norddeich gehört wie bereits erwähnt zur Stadt Norden und ist 10,43 km² groß. Es liegt ganze 1,4 m über dem Meeresspiegel und hat ca. 1600 gemeldete Einwohner. Im Sommer sind es erheblich mehr! Norddeich zählt pro Jahr ca. 1 Mio. Übernachtungen und gehört somit zu den beliebtesten Urlaubsorten Deutschlands. Das Dorf liegt direkt an der Wasserkante der Nordsee und hat einen eigenen Hafen. Von diesen werden alle Gäste übergesetzt die nach Norderney oder nach Juist möchten. Das macht Norddeich zum drittgrößten Passagierhafen von Deutschland und der größte von Niedersachsen. .

Das frühere Fischerdorf ist wegen des Reizklimas 1979 zum staatlich anerkannten Nordseebad und 2010 von der niedersächsischen Landesregierung zum Nordseeheilbad ernannt worden. Somit hat der Tourismus in Norddeich mehr und mehr an Bedeutung gewonnen.

Norddeich wir von den Inselgästen oft nur als Durchfahrtsort zu den Inseln genutzt und um ihr Fahrzeug zu parken. Dabei hat Norddeich und Norden soviel zu bieten. Vor allem ist Norddeich der zentrale Versorgungspunkt für die Inseln.

Bei vielen Gästen war es so. Wer einmal in diesem "Dorf" seinen Urlaub verbracht hat, um den war es geschehen. Vielen Gästen der Ferienwohnung Sandkorn ist es genau so ergangen. Einmal in Norddeich und danach Stammgast an der südlichen Nordsee.

Was Norddeich sonst noch zu bieten hat erfahren Sie in den Informationsordnern der Ferienwohnung Sandkorn in Norddeich oder auf unserer Homepage unter den Rubrik "Informationen" im Fußbereich oder unter dem Menüpunkt "Links"